Mittwoch, 25. November 2009

Danke!

Danke für die ersten lieben Kommentare.

Die drei Haselmäuse weilten gestern fast den ganzen Nachmittag im blau-gelben Möbelhaus. Inklusive obligatorischem Himbeerkuchen im Restaurant. Das war fein. Die Begeisterung der großen kleinen Haselmaus ob all der glitzernden Weihnachtsdekoration.....

Natürlich mußten da so manche Dinge mit die nicht auf unserer Liste standen- ich schwöre sie sind von ganz alleine in den Einkaufswagen gehüpft......
An der Stoffabteilung konnte ich natürlich auch mal wieder nicht vorbei, aber diesmal garnicht für mich sondern nur für Weihnachtsgeschenke. Ehrlich, ich höre Sie mit den Augen rollen ;-))

Am Zuschneidetisch standen zwei Mädels die bei den großgemusterten Stoffen (ich halte mich da ja lieber an die landhausigen Muster...) ordentlich zuschlugen. Da fiel auf einmal das Stichwort "Stoffsucht".... Schlimme Krankheit wirklich, vorallem wenn man nicht 100 m² zur Verfügung hat um die ganzen Schätze zu lagern....
Fotos der Ausbeute muß ich Ihnen leider schuldig bleiben, da meine Kamera im Moment verschollen ist...

Ich begebe mich auf die Suche- wünschen Sie mir Glück

Es grüßt ganz herzlich Ihre L.

Kommentare:

Conny hat gesagt…

Hallo Frau Haselmaus,
habe Sie gerade bei Frau Maus entdeckt und möchte Sie auch in Bloggersdorf, Bloggershausen, Bloggerstadt willkommen heißen! Ich bin auch erst seit dem Frühjahr dabei ;o)
Das blau-gelbe Möbelhaus besuche ich auch immer wieder gerne und habe auch immer etwas im Wagen bzw. in der gelben Tasche *flöt* :o)

Lieben Gruß
Conny

Frau Maus hat gesagt…

Oh weh, Kamera verschollen? Das geht ja gar nicht. Um den Schweden habe ich gestern einen Bogen gemacht (und das, obwohl ich direkt dran vorbeifahren musste), mit einem ordentlichen Mantra im Hirn: "Du brauchst nichts, du brauchst nichts.."! ;) Raten Sie mal, zur Adventskranzbastelei habe ich gerade frischen Hefezopf mit "Weihnachtszauber" genossen... hmmm, ein Gedicht, sage ich Ihnen. ;) Die Gelegenheit war günstig, die ersten Geschenke sind im Sack, pardon, gekauft.Ha! Allerbeste Grüße von Ihrer Frau Maus

Schmitt´s hat gesagt…

Schönen Guten Tag, Frau Haselmaus!
Nachdem ich nun schon so oft Ihren bloglosen Namen bei Frau Maus gelesen habe, schaue ich doch gleich mal ganz neugierig hier rein!

Ist es vermessen, jemanden im Bloggerland willkommen zu heißen? Diesem ach so anonymen Ding, in dem sich nur "Spinnerte" rumtreiben?
Nein, ist es nicht - also:
Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, nun mehr von Ihnen zu lesen - hier, im Maus´schen Wichtelblog und natürlich gerne auch bei mir - Sie sind herzlich eingeladen!!

Viele Grüße
Britta